Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Wahlen in Aldenhoven
Bundestagswahl 2017
Archiv
Dank an Wahlhelfer

10.10.2017: Bürgermeister Claßen bedankt sich bei 106 Wahlhelfern

Bei der Bundestagswahl am 24.09.2017 waren in der Gemeinde Aldenhoven elf Wahllokale von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Nach 18 Uhr wurden dort und in den vier Briefwahllokalen im Rathaus die Stimmen ausgezählt. Insgesamt waren im Gemeindegebiet 106 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz. Die älteste Wahlhelferin war 71 Jahre, die Jüngste 17 Jahre.

Um 20:07 Uhr stand am Wahlabend das vorläufige Endergebnis der Gemeinde Aldenhoven fest. Folgende Wahlhelferinnen und Wahlhelfer haben dafür gesorgt, die Wahl ohne größere Probleme durchzuführen und die Ergebnisse korrekt zu ermitteln:

Aldenhoven 1: Yasemin Ari, Willi Dickmeis, Andreas Kleiker, Jan Bosch, Florian Pryk, Nadaraja Jeyakumar, Nico Lange, Sabine Lange

Aldenhoven 2: Marcus Herhut, Michaela Stier, Markus Bambynek, Jennifer Raab, Sebastian Kilzer, Tanja Schmitz, Stefan Gämlich

Aldenhoven 3: Reinhold Bücker, Roswitha Schmitt, Sascha Eßer, Monika Gasch, Stefan Tepper, Jacqueline Pohlen, Julian Engländer

Dürboslar: Christoph Breuer, Erwin Geisinger, Milena Cakmakci, Margit Sevenich, Edmund Lübke , Arnd Sevenich , Klaus Ritzerfeld, Thomas Küpper

Engelsdorf: Heinz Theo Meurer, Waltraud Vonderstein, Jasmin Cosar, Frank Ragutt, Sevda Eskicioglu, Markus Offermanns, Uwe Jansen

Freialdenhoven: Marcel Engels, Dennis Wassenhoven, Guido Jansen, Gabriele Kropp, Erika Jankowski-Dickmeis, Sebastian Wirz, Matthias Röder

Neu Pattern: Hermann-Josef Meurer, Bernd Jansen, Rita Kellner, Daniel Wondra, Angelika Borchert, Wolfgang Borchert, Tobias Joußen

Niedermerz: Waldemar Nickel, Elisabeth Esser, Lavinia Faust, Etienne Piazza, Nicola Colling, Angelina Kinas, Antina Schinnenburg

Schleiden: Tobias Schmitz, Alexander Poullig, Paul Schönen, Wilhelm Kleiker, Lisa Lenz, Wilfried Poullig

Siersdorf 1: Thomas Nau, Reinhard Schodler, Michaela Abendroth, Frank Gleich, Sandra Soorholtz, Stefan Schwedt, Sabine Mohren

Siersdorf 2: Marcel Dederichs, Hans-Walter Müskes, Sarah Koch, Sebastian Ludwig, Lisa Rupp, Sahin Koyun, Rebecca Strauch

Briefwahl 1: Anne Reitinger, Markus Buder, Anja Gilson, Hanne Breuer, Kevin Hermanns, Aaruran Jeyakumar, Aydan Kaplakarslan

Briefwahl 2: Sebastian Iven, Anita Poullig, Michael Göbbels, Jutta Talusch, Jasmin Talusch, Elmar Loibl, Ayse Kaplakarslan

Briefwahl 3: Marc Redlich, Dieter Froning, Dennis Stötzer, Marc Reimann, Daniel Eicker, Sarah Nobis, Svenja Froning

Briefwahl 4: Dieter Labudda, Thomas Wolter, Manuela Kreitz, Kirsten Raab, Christina Sauer, Fabian Horstmann, Ursula Licharz

Bei dieser Bundestagswahl erhielten alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer erstmals eine Urkunde des Bundesinnenministers, in der Thomas de Maizière seinen Dank und seine Anerkennung für den ehrenamtlichen Einsatz im Wahllokal ausdrückte. Für fünf oder mehr Einsätze bei Bundestags- und Europawahlen in den letzten 20 Jahren erhielten einige darüber hinaus als besonderes Dankeschön noch eine Anstecknadel.

Auch Bürgermeister Ralf Claßen bedankte sich wieder persönlich mit einem Schreiben bei allen Ehrenamtlern für deren Einsatz und insbesondere dafür, dass sie bei der Stimmenauszählung die Ruhe bewahrt und Ihre Aufgabe sorgfältig durchgeführt haben. Besonders erfreut zeigte er sich darüber, dass sich neben den 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde Aldenhoven und den 41 Vertretern der politischen Parteien insgesamt wieder 33 Freiwillige für die Aufgabe als Wahlhelfer/in gemeldet haben.

Suchen
Suche
Suche