Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Rathaus
Veröffentlichungen
Stellenangebote
Sachbearbeiter/in Bürgerbüro

03.07.2018: Sachbearbeiter/in Bürgerbüro

Zur Verstärkung des Bürgerbüros im Rathaus sucht die Gemeinde Aldenhoven zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n in Teilzeit (19,5 Std. pro Woche).

Ihr Aufgabenbereich:

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
  • Bearbeitung aller Ausweis- und Meldeangelegenheiten mit der Software OK.EWO
  • Bearbeitung von Gewerbeangelegenheiten
  • Ausstellung von Bescheinigungen und Beglaubigungen
  • Bearbeitung von Auskunftsersuchen
  • Bürgerserviceleistungen aus verschiedenen Verwaltungsbereichen
  • Der Aufgabenbereich kann um zusätzliche projektbezogene Arbeiten ergänzt werden.

Wir erwarten:

  • Einstellungsvoraussetzung ist der Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r (Verwaltungslehrgang I) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • umfassende Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts
  • anwendungssichere PC-Kenntnisse (Windows, MS Office)
  • eine hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Engagement, Zuverlässigkeit
  • ein höfliches, freundliches sowie sicheres und kompetentes Auftreten
  • eine kundenfreundliche Grundeinstellung sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten:

  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 6 (TVöD/VKA).
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
  • Teilzeitbeschäftigung (19,5 Stunden / Woche)
  • die Vorteile des TVöD, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgungsrente
  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit der Möglichkeit der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team

Berufliche Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung und Vorkenntnisse in der Software OK.EWO wären wünschenswert. Die Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Eine spätere unbefristete Übernahme wird angestrebt.

Sollten Sie Fragen zum Aufgabenbereich haben, so steht Ihnen Herr Krieger (Tel. 02464/586135) als Ansprechpartner zur Verfügung. Bei arbeitsrechtlichen Fragen können Sie sich gerne an das Personalamt, Frau Siebert (Tel. 02464/586134) wenden.

Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29. Juli 2018 vorzugsweise per E-Mail als PDF-Dokument an:

bewerbung-buergerbueroaldenhovende

oder aber postalisch an die:

Gemeindeverwaltung Aldenhoven
-Personalamt-
Dietrich Mülfahrt Str. 11 – 13
52457 Aldenhoven

Hinweise:

Wenn Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an uns senden, so erhalten Sie in jedem Fall auch eine Eingangsbestätigung per Mail zurück. Wenn Sie diese Bestätigung nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums erhalten, so können Sie davon ausgehen, dass Ihre E-Mail bei uns nicht angekommen ist. In diesem Fall sollten Sie mit uns persönlich Kontakt aufnehmen.

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben wie z.B. Name, Anschrift, Kontaktdaten sowie die notwendigen Angaben zu Ihrer Person. Die Verwendung oder Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte wird ausgeschlossen. Wir halten uns dabei strikt an die Datenschutzgesetze und die sonstigen datenschutzrelevanten Vorschriften.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos