Abfallkalender 2014

Ausschnitt des Abfallkalenders
Im Abfallkalender werden alle Abfuhrtermine für Hausmüll, Biotonne, Papier, gelber Sack usw. für das aktuelle Jahr dargestellt. Der Abfallkalender wird jeweils rechtzeitig zum Beginn eines neuen Jahres kostenlos an alle Haushalte verteilt.
Jeder, der kein Exemplar erhalten hat oder ein zusätzliches benötigt, kann den vollständigen Kalender hier herunterladen und bequem zuhause ausdrucken.

Entsorgung von Altkleidern

Verwertbare Altkleider dürfen ab 01.07.2014 nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Sie müssen in einen Altkleider-Container gelegt werden. Hier finden Sie die Standorte dieser Container.

Gemäß § 6 KrWG sind Abfälle möglichst wieder zu verwenden und wieder zu verwerten. Verwertbare Altkleider dürfen gemäß der Abfallsatzung der ZEW ab 01.07.2014 nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Nicht verwertbare Altkleider sind weiterhin über die Restmülltonne zu entsorgen. Daher bittet die Gemeinde Aldenhoven, verwertbare Altkleider ab dem 01.07.2014 ausschließlich über die nachfolgend aufgelisteten Altkleidercontainer zu entsorgen.

Standorte der Altkleidercontainer im Gemeindegebiet Aldenhoven:

Aldenhoven:
- Niedermerzer Straße/ Dietrich-Mülfahrt-Straße
- Markfestestraße (Marktplatz)
- Pestalozziring/ Jülicher Straße
- Schwanenstraße (Höhe Schule)
- Frauenrather Straße
- Pützdorfer Straße/ Zehnthofstraße
- Am Alten Bahnhof (Parkplatz am Edeka)
- Westring (Höhe Haus-Nr. 13)
- Urweg

Dürboslar:
- Heerstraße (Höhe Jägerheim)

Engelsdorf:
- Lerchenweg (Feuerwehrgerätehaus)

Freialdenhoven:
- Dorfstraße (Ascheplatz)

Niedermerz:
- Am Sportplatz

Schleiden:
- Landstraße (Höhe Bushaltestelle)

Siersdorf:
- Bettendorfer Straße (Parkplatz Friedhof)
- Mühlenstraße / Elsa-Brändström-Straße
- Im Lohfeld/ Von-Rump-Straße
- Kirchstraße (Parkplatz)
- Im Schleidener Thal (Ascheparkplatz)
- Albert-Schweitzer-Straße (Dorfplatz)

Zu den verwertbaren Altkleidern (Altkleidercontainer) gehören:
Tragfähige saubere Kleidungsstücke wie Hemden, Hosen, T-Shirts, Pullover, Woll- und Strickwaren, Hüte, Mützen, Pelze, Gürtel, Handtaschen, Reisetaschen, Schulranzen und Schuhe; Haustextilien wie Bett- und Haushaltswäsche, Handtücher, Tischdecken; Heimtextilien wie Sitzbezüge und Sitzauflagen, Decken, Gardinen und Federbetten sind in die dafür bereitgestellten Containern zu entsorgen.

Zu den nicht verwertbaren Altkleidern (Restmülltonne)gehören:
verschmutzte Textilien, feuchte Textilien, Teppiche, Bodenbeläge, Stofftapeten, Textiltapeten, Stoffreste, Schnittreste, Matratzen sowie nicht unter Altkleider genannte Stoffe wie z.B. Papier oder Restmüll

 

Ansprechpartner

Herr Linscheidt

Abfallwirtschaft, Friedhöfe
Telefon :02464 / 586-149
Fax :02464 / 586-102
Email: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

AWA GmbH

 
 

Sortierhilfen

Gelber Sack / Gelbe Tonne, Biotonne, Restmülltonne, Papiertonne / -sammlung, Schadstoffmobil
 
 

Termine Schadstoffmobil

Sie wollen Lacke, Lösemittel, Reiniger oder andere schadstoffhaltige Abfälle fachgerecht entsorgen? Hier finden Sie Termine der mobilen Schadstoffsammlung vor Ort und auch weitere Abgabemöglichkeiten.
 
 

Störstoffe in der Biotonne

Achtung - Störung!
Kein Restabfall und keine Verpackungen in die Biotonne
 

Information

Infoblatt zum Thema: "So trennen Sie Glasverpackungen richtig!"
So trennen Sie Glasverpackungen richtig!
 

Duale Systeme

Logo Duales System

Recycling für Deutschland

Informationen, Fragen und nützliche Tipps rund um das Thema Verpackungsrecycling